Freizeitsportclub Biengen e.V.

Tischtennis-Ausflug

Am Sa. 11. Juni findet der vereinsinterne Wanderausflug der Tischtennisabteilung mit anschließendem Grillen an der Hardtwaldhütte nahe Hartheim statt.
Eingeladen sind alle Vereinsspieler des FSC Biengen mit ihren Angehörigen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Sportplatz in Biengen.

 

Tischtennisspieler ermittelten ihre Meister

Die Tischtennisspieler des FSC Biengen haben ihre Vereinsmeister 2016 ermittelt. Dabei gab es wieder einmal sehr schöne und auch spannende Spiele zu beobachten.
Für die jüngsten Spieler und welche die noch nicht so lange im Tischtennis sind wurde eine spezielle Übungsrunde durchgeführt um den Vereinsmeister zu finden. Hier gewann Noah Börnsen, vor Paul Viertel und Angelo Giovanetti. Bei den U11-Jungen sicherte sich Mika Otte den Pokal vor Fynn Gössel und Matthias Prinzbach. In einer gemeinsamen Mädchengruppe wurden die Siegerinnen der Altersgruppe U12 und U15 gesucht. In einem spannenden Kopf an Kopf-Rennen gab es bei den U15-Mädchen am Ende zwei Siegerinnen: Pia Leder und Lenja Sutter.
Bei den U12-Mädchen siegte an diesem Tage souverän Jule Friedrich vor Melissa Liebau und Svenja Schöpflin. Ebenfalls in einer Gruppe zusammen spielten die U15 und U18 Jungen ihre Vereinsmeister aus. Dabei gewann Fabian Maas souverän alle seine Spiele und sicherte sich den U18-Jungen-Vereinsmeistertitel vor Yannick Sutter. Bei den U15-Jungen wurde erstmals Sedat Yüksekkaya Meister, vor Jonas Gabriel und Felix Meisen. Neben Pokal und Medaillen für die Erstplatzierten erhielten auch alle Spielerinnen und Spieler eine Urkunde für ihre erbrachte Leistung.
Auch die Erwachsenen kürten an diesem Tag ihre Meister. In einer Damenrunde siegte souverän Isabell Schmidt vor Barbara Lenz und Stefanie Meisen. Die Herren spielten in 2 Gruppen um anschließend über Halbfinale und Finale ihren Meister zu küren. An diesem Tag spielten auch zwei ehemalige Vereinsspieler außer Konkurrenz mit, welche sich nach mehreren spannenden Spielen auch im Finale gegenüber standen. Dies entschied Daniel Bogantes knapp mit 3:2 Sätzen gegen Joachim Prinzbach. Damit wurde das „kleine“ Finale zum eigentlichen Spiel um die interne Vereinsmeisterschaft. Hier standen sich erstmalig Jacob Fink und Ian Kaven gegenüber. Nachdem Ian bereits mit 2:0 Sätzen führte, glich Jacob aus und so musste auch hier der 5. und letzte Satz entscheiden. Hier setzte sich Ian äußerst knapp durch und konnte sich somit zum Vereinsmeister 2016 krönen. 
Wie jedes Jahr ließ man anschließend die Meisterschaften gemütlich ausklingen und konnte auch diesmal wieder auf eine gelungene Vereinsmeisterschaft zurück blicken. Nochmals herzlichen Glückwunsch an alle Meister und Spieler die mitgemacht haben.
 
  
 
 

Ab April wieder im Angebot: Tanzen für Kids

Mit Freude können wir mitteilen, das ab dem 19. April bei uns wieder getanzt werden kann.
Unter der Leitung von Irina Mut wird es wieder Tanzen für Kids/Teens (9-13 Jahre) geben. Das was Kindern Spaß macht und "cool" ist cool

Immer Dienstags von 16:30 - 17:30 Uhr im Trudpertsaal in Biengen (direkt neben dem Kindergarten)